Es ist beeindruckend, wie schnell dann doch so ein Rohbau in Holzständerbauweise errichtet ist. Nun ist bereits das Dach aufgesetzt und schützt den Holzbaukörper vor den fast durchgängigen Regenphasen am heutigen Tag. Nach der Trockenheit der letzten Wochen ist der Regen für unsere Leipziger Grünflächen ein Segen, für unser Holzhaus im Rohbau eher nicht. Deswegen ist das Aufsetzen des Daches nun ein weiterer wichtiger Baufortschritt, den wir erreichen konnten. In einer späteren Bauphase wird dann noch eine Dachbegrünung eingebracht, damit auch wir etwas zum Umweltschutz beitragen.
Auch im Innenbereich kann man nun schon sehr deutlich erkennen, wie die Kita aussehen wird. Man bekommt auch schon ein gutes Raumgefühl, wenn man im Zentrum der Kita (wir nennen es Mittelschiff) steht.
Es geht spannend weiter…

Auch interessant

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.