Übergangslösung gefunden!

Super! Wir haben eine Übergangslösung gefunden. Geplant ist, dass wir mit unserer Kita-Gruppe und unseren beiden Pädagoginnen Nadine und Anna ab Oktober 2017 einen Raum in der neuen Kita eines in Leipzig ansässigen Trägers bis zur Eröffnung unserer eigenen Kita nutzen können. Somit haben wir zunächst eine Bleibe! Entspannung für die Eltern und uns. Wir haben mit dem Träger unsere inhaltliche Ausrichtung geprüft und die Rahmenbedingungen der Zusammenarbeit abgesteckt. Die Arbeits- und Betreuungsverträge werden zeitnah noch abgeschlossen. Nun kann es bald mit der Betreuung der Kinder losgehen. Wir hoffen, dass wir ab Oktober 2017 den Raum nutzen können, da der Bau der neuen Kita des Trägers etwas in Verzug ist. Hoffentlich wird alles rechtzeitig fertig.

 

Geschrieben von Daniel Bäde


Kommentare: 0